Skydive Westerwald goes: Skydive Spain – Sevilla

t

Du bist lizensierter Fallschirmspringer und willst in den deutschen Wintermonaten springen?

t

Du hast die Ausbildung gestartet, steckst aber noch in den Level Sprüngen fest?

t

Do wolltest eine AFF Ausbildung angehen, hast aber im Sommer keine Zeit?

t

Du bist schon „Frei Solo“ hast es aber nicht bis zur Lizenz geschafft?

Interesse?

Wir haben das Angebot für dich:

r

Springen auf der größten Dropzone im Süden Spaniens Skydive Spain in Sevilla

t

Du springst während der Saison nicht bei Skydive Westerwald sondern auf anderen Plätzen?

r

Macht nix, auch Du bist gerne in unserer Gruppe gesehen!

Geplantes Programm:

r

Weiterführung deiner AFF Ausbildung (Levelsprünge, Solo, Einweisungssprünge, Lizenzprüfung)

r

Beginn einer (DEINER!) AFF Ausbildung

r

RW Load Organizing und Coachingsprünge

r

einfach nur Springen ;-)

Hier die Details:

Ausbildung Sportspringer
Terminplan
  • Samstag 14.12.2019 – Sonntag 15.12.2019: Groundschool/ Refresher in Breitscheid
  • Freitag 03.01.2020 09:00 Uhr: Treffen an der Dropzone in Spanien zum Refresher
  • Freitag 03.01.2020 12:00 Uhr bis Freitag 10.01.2020 Sunset: springen
  • Ab Freitag 03.01.2020 bis Freitag 10.01.2019 sind wir vor Ort
  • Täglich 09:00 Uhr Treffen an der Dropzone zum Briefing

Interesse?

Weitere Themen:

Newsticker

Wir starten morgen, den 04.09.2020 um 15 Uhr mit dem Sprungbetrieb. Am Samstag und Sonntag starten wir wie immer um 9 Uhr. Wir freuen uns auf euch.

mehr lesen

Newsticker

Und ein Video vom Wingsuit Camp am vergangenen Wochenende gibt es auch! Danke dafür an Jörg!

mehr lesen

Newsticker

Hier ein paar Eindrücke von unserem „Wingsuit skill Camp 1.0“ vom vergangenen Wochenende.
Danke an die Teilnehmer, an Gin Gilles Fra und Jörg Kleine fürs LO und an #indoorwingsuit Stockholm für die Unterstützung.

mehr lesen

Newsticker

Die Teilnehmer vom Wingsuit-Camp treffen sich am Samstag (29.08.2020) um 8.00 Uhr damit pünktlich um 9.00 Uhr der Himmel über Breitscheid erkundet werden kann. 😊

mehr lesen