Meetup Hinweise und Tips

Allgemeine Hinweise zur Teilnahme an Online Konferenzen

Konferenz Guide (cyber4edu):

Aufzeichnungen (Foto/ Video/ Audio):

  • Das unerlaubte Aufzeichnen oder Mitschneiden von Videokonferenzen ist eine Straftat (siehe [StGB Par. 201- Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes]).
  • Unerlaubtes Aufzeichnen oder Mitschneiden verletzt sowohl Persönlichkeitsrechte als auch das sogenannte „Recht am eigenen Bild“ abgeleitet aus dem [Grundgesetz Art. 2]
  • Wir – als Veranstalter – erstellen nur dann Aufzeichnungen der Konferenz, falls die Inhalte der Konferenz die Aufzeichnung erforderlich macht UND dann auch nur mit  Ankündigung vor Beginn der Aufzeichnung.
  • Dir – als Teilnehmer – ist es  untersagt Aufzeichnungen oder Screenshots der Konferenz zu erstellen. Zuwiederhandlungen können nach [StGB Par. 201] mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe sanktioniert werden.

Hinweise zur Anwendung „BigBlueButton“

BBB Praxisbuch (Ferdinand Soethe):

  • Kapitel 4.5: Audio-System aktivieren
  • Kapitel 4.6: Kamera aktivieren
  • Kapitel 4.7: Orientierung in BigBlueButton
  • Kapitel 5.1.5 Seid ihr ansprechbar? – Audiostatus
  • Kapitel 5.1.8.1 Notfallprozeduren für Störungen
  • https://soethe.net/bigbluebutton/

BigBlueButton in 10 Min. erklärt (Ralf Anske, cyber4EDU):

Funktionen im Meetingraum:

Um eine flüssige Konferenz auch bei einer erhöhten Teilnehmerzahl gewährleisten zu können, sind einige Funktionen im Meetingraum deaktiviert bzw. werden erst bei Bedarf aktiviert und wieder deaktiviert:

Funktion Status bei Begin Während der Vorträge
Webcam selber freigeben freigegeben zeitweise freigegeben
Webcams anderer Teilnehmer sehen freigegeben zeitweise freigegeben
Mikrofon freigeben freigegeben zeitweise freigegeben
Öffentliche Chatnachrichten senden GESPERRT zeitweise freigegeben
Private Chatnachrichten senden freigegeben zeitweise freigegeben
Geteilte Notizen bearbeiten GESPERRT zeitweise freigegeben
Andere Teilnehmer in der Teilnehmerliste sehen freigegeben freigegeben

 

Breakout Rooms/ Gruppenarbeit während der Konferenz

Bei Vorträgen können wir – je nach Anforderung – das Auditorium für begrenzte Zeit in kleinere Gruppen aufteilen.

Das System wird dir in dem Fall, nach Vorankündigung durch den Moderator, eine Bestätigungsschaltfläche anzeigen über die du zu dem Gruppenraum geleitet wirst.
Nach vorgegebener Zeit (am oberen Bildschirmrand ersichtlich) werden alle Teilnehmer automatisch wieder in den gemeinsamen Konferenzraum zurückgeleitet.

Weitere Themen: